Alle Artikel in: Schreiben

Mein Lieblings-Leseplätzchen auf Kerstin Scheuers Blog

Zum Heiligabend kam für mich überraschend und sehr nett das Geschenk von Kerstin daher: Mein Lieblings-Leseplätzchen in Bild und Text. Darüber habe ich mich sehr gefreut. Ich möchte aus diesem Anlass mal all den tollen Bücherbloggerinnen danken (und tue das hiermit auch!), die ständig mit offenen Augen durch die reale und die virtuelle Bücherwelt stöbern und […]

Fantasten und Rassismus

Am Samstag war ich auf dem Fark, dem Fantasy und Rollenspiel Konvent. Rollenspieler der unterschiedlichen Genres – Endzeit, Steam Punk, Fantasy, Manga – stellen sich selbst und ihre Utensilien auf einem Open Air Gelände im Saarland vor und aus und sammeln für verschiedene gute Zwecken, zum Beispiel den Kinder-Hospizdienst Saar und die Herzenssache hilft Kindern Aktion. […]

„Hybridherz“ kommt

Hey, lange war es hier seeehr ruhig. Aus gutem Grund. Mein All-Ager-Roman „Hybridherz“ war bei einigen begeisterten TestleserInnen. Nun ist er bei einer bewährten Lektorin. Das Cover ist in Arbeit und alles ist ziemlich aufregend in einem neuen Genre (Jugend/All Ager und Fantasyelemente!). Drückt mir die Daumen, dass wir den Zeitplan halten können. Im September […]

Neue Wege

Marketing und aktive Teilnahme an sozialen Netzwerken sind ein absolutes Muss, höre ich immer wieder, besonders wenn man als Autor oder Autorin nicht auf die Strahlkraft der großen Verlage setzt. Tatsächlich muss man viel selbst tun, woher sollen potenzielle Leser und Leserinnen sonst von dem eigenen Buch erfahren. Eine sehr geschätzte Kollegin mit einer großen […]

Wie viel Düsternis braucht ein Krimi?

Im Herbst 2014 las ich einen Bericht über Carl-Johan Vallgrens Lesung aus „Schattenkind“ im Kölner Rautenstrauch-Joest-Museum im Rahmen der Crime Cologne. Dort betonte er, dies sei kein „typischer Schwedenkrimi“, sondern ein Fall mit viel Düsternis. Ich frage mich, ob „Düsternis“ ein Qualitätskriterium für heutige Kriminalromane ist, denn „die Schweden“ liegen bei den Verkaufszahlen im deutschen […]

Pflege und Menschenwürde

Die Menschenwürde ist ein hohes Gut. Wie man sie in Krankenhäusern und Hospizen gewährleisten kann, was alles dazu gehört und wie Betroffene und Pflegende mit der Situation Schwerkranker umgehen, darum geht es in einer vierteiligen Reportage auf ARD Alpha, die heute Abend um 19:30 Uhr beginnt. „Leben bis zum letzten Augenblick“. Was das konkret und […]

Mein Beitrag zur Ice Bucket Challenge

Selten habe ich eine so länderübergreifende Begeisterung für eine Spendenaktion erlebt wie bei der Ice Bucket Challenge. Natürlich habe ich sie auch schon hinter mir und gespendet. Bei all dem Spaß, den die meisten mit der Aktion hatten – es war Sommer und kaltes Wasser willkommen – bleibt das Thema ALS so dramatisch für die […]

Über „Finaltherapie“

Die junge Ärztin Sarah Benrath steht vor wichtigen Entscheidungen: Soll sie Teilhaberin in der Laborpraxis werden, in der sie seit dem Tod ihres Freundes Mark vor über einem Jahr arbeitet? Oder soll sie an das Krankenhaus St. Josefs zurückkehren, in dem sie beide vorher beschäftigt waren? Sarah ist von Selbstzweifeln geplagt: als Ärztin, weil sie […]