Alle Artikel in: Notizen

Loving Vincent

Gestern habe ich „Loving Vincent“ gesehen. Ich hatte mich darauf gefreut, weil ich den Maler sehr mag und das Projekt, in dem über 100 Künstler zusammengearbeitet haben, spannend fand. Wow, ein Film aus Ölgemälden, das wird toll. Dachte ich. Und der Anfang mit sich wandelnden Landschaftsaufnahmen war großartig. Bis die ersten Porträtgemälde erschienen. Nach fünf […]

Happy Julbock

Gestern rief meine Mutter an. Bei ihr ist es einsam zur Zeit, keine Touristen, dafür Kälte und Wind. Doch ins Rheinland mag sie nicht kommen, obwohl sie mich gerne besucht. Ich glaube, eine gewisse Portion an Melancholie mit Blick über endlose Wasserflächen in ungewisse Fernen sind integraler Bestandteil der nordischen Seele. Obwohl der Blick in […]

Herbstgedanken und der Nikolaus

Eigentlich ist es viel zu früh, an den Nikolaus zu denken. Gerade ist es grau, nass und richtig ungemütlich draußen. Mir fällt es schwer, drinnen gegenzusteuern, denn ich schaue ja Nachrichten. Und die sind alles andere als stimmungsaufhellend. In Kobane wird immer noch gekämpft, Ebola breitet sich weiter aus, und von den 43 verschwundenen Studenten […]