Monate: Oktober 2014

Herbstgedanken und der Nikolaus

Eigentlich ist es viel zu früh, an den Nikolaus zu denken. Gerade ist es grau, nass und richtig ungemütlich draußen. Mir fällt es schwer, drinnen gegenzusteuern, denn ich schaue ja Nachrichten. Und die sind alles andere als stimmungsaufhellend. In Kobane wird immer noch gekämpft, Ebola breitet sich weiter aus, und von den 43 verschwundenen Studenten […]

Mein Beitrag zur Ice Bucket Challenge

Selten habe ich eine so länderübergreifende Begeisterung für eine Spendenaktion erlebt wie bei der Ice Bucket Challenge. Natürlich habe ich sie auch schon hinter mir und gespendet. Bei all dem Spaß, den die meisten mit der Aktion hatten – es war Sommer und kaltes Wasser willkommen – bleibt das Thema ALS so dramatisch für die […]

Die Krankheit ALS

Ninas Verdachtsdiagnose ALS, die  Amyotrophe Lateralsklerose, ist eine seltene Erkrankung, die lange Zeit wenig bekannt war. Ich bin über den Maler Jörg Immendorff auf die Krankheit aufmerksam geworden. Er starb am 28. Mai 2007 an ALS. Die  Krankheit wurde 1997 bei ihm diagnostiziert. In Deutschland sind zwischen 4.000 und 6.000 Menschen betroffen, eine viel zu kleine […]